Sehen

Streams und Videos

Neben Videos aller Art veröffentlichen wir auf dieser Seite auch die Mitschnitte unserer Kinderstücke. Von April 2020 bis Ende August 2021 – also während der Lockdowns – haben wir durchgehend und im wöchentlichen und zweiwöchentlichen Wechsel diese Mitschnitte als digitale Bühne in unserem Blog gestreamt. Seit August 2021 spielen wir wieder live, doch werden wir weiterhin unsere Streams anbieten, dann aber nicht mehr durchgehend, sondern voraussichtlich ein, manchmal auch zwei Mitschnitte pro Monat.

Musikclips

Das GRIPS hat nicht nur das Kindertheater neu erfunden, sondern auch das Kinderlied. Ohrwürmer wie „Mattscheiben-Milli“, „Trau dich, trau dich“ oder „Wir werden immer größer“ haben Generationen von Kindern beim Aufwachsen begleitet. 2012 war es dann endlich soweit, dass mit DIE FABELHAFTEN MILLIBILLIES den besten GRIPS-Kinderhits eine eigene Show für die ganze Familie gewidmet wurde. 2016 gab eine Fortsetzung mit „AUF WELTREISE MIT DEN MILLIBILLIES mit NEUEN besten GRIPS-Kinderhits“. Und da unsere MILLIBILLIES während des monatelangen Lockdowns 2020 und 2021 nicht auftreten durften, hat Filmemacher Florian Schnell mit viel Aufwand und Ideen neun der Kinderlieder daraus für uns verfilmt!


Bella, Boss und Bulli | Das Prequel

Die Premiere von Bella, Boss und Bulli musste wegen der Pandemie mehrmals verschoben werden, bevor sie im September 2020 dann endlich auf der Bühne stattfinden durfte. Regisseur Robert Neumann hat mit seinem Team bis dahin überlegt, wie es eigentlich Bella, Boss und Bulli in der Pandemie und bevor sie sich kennengelernt haben, ergangen sein mag. Entstanden ist das Prequel „Zottig Welt“ mit drei Folgen, viel Spaß dabei!


Das Theaterprojekt „ANKOMMEN IS WLAN


50 Jahre GRIPS

Das waren noch Zeiten als man hemmungslos gemeinsam feiern konnte! Zum Beispiel im Sommer 2019, als wir lange, vielfältig und ausgiebig unseren 50. Geburtstag mit Gästen aus aller Welt gefeiert haben. Deswegen hier zum Freuen und Spaß haben ein Rückblick auf diese außergewöhnlichen Tage hier am Hansaplatz!

„50 Jahre GRIPS“ – eine Dokumentation von Florian Schnell