Musikclip 8: „Kinder brauchen Platz“

Verfilmte GRIPS-Kinderhits aus „Die Fabelhaften Millibillies“ und „Auf Weltreise mit den Millibillies“

Dieses Lied könnte auch der Stoßseufzer aller – von den Coronamaßnahmen – geplagten Eltern sein, die in den letzten 15 Monaten viel zu viel Zeit zuhause mit ihren Kindern verbringen mussten.

Es ist das Schlusslied von „Auf Weltreise mit den Millibillies“, denn eines haben Emilia, Tobi und die „Millibillies“ auf ihrer Reise um die Welt und sogar auf den Mars entdeckt: Das Wichtigste ist, dass Kinder genug Platz haben. Nicht nur in echt, sondern ebenso in der Wahrnehmung, in den Gedanken und v.a. auch in den Herzen von uns Erwachsenen!

Für diesen Musikclip haben wir im Februar Familien gebeten, uns Videos mit ihren Kindern zum Thema „Kinder brauchen Platz“ zu schicken. Wir danken allen Familien, die mitgemacht haben, und ganz besonders: Mavie und Alma, Antonia, Bobby, Pia und Noni, Milan und Raja, Nina, Lina und Kessy, Mateo und Malio, Valentina und Silas, Lara und Deniz! Und natürlich auch Filmemacher Florian Schnell für diese tolle Idee!

Viel Spaß damit ab Sonntag, 23. Mai 2021, ab 11 Uhr:

Konzept/Regie/Schnitt: Florian Schnell | Kamera: Stephan Vogt | Zweite Kamera: Britta Schoening  | Szenenbild: Lena Tiffert  | Musikproduktion: Robert Neumann | Regieassistenz: Christina Tischler | Szenenbildassistenz: Daria Schira | s spielen: Jennifer Breitrück (vocals), Jens Mondalski (vocals, bass), Thomas Ahrens (vocals, guit), George Kranz (vocals, dms), Robert Neumann (vocals, keys) || Theaterregie: Gabriel Frericks | Requisite: Oliver Rose | Kostüm: Jan Schroeder | Kostümmitarbeit: Anne Rennekamp, Sabine Winge | Maske: Sarah Jane Münich, Sedija Husak, Clemens Alleweldt, Emma Fee Gaerths | Licht: Moritz Becker, Philipp Schulze, Morten Kracht | Ton: Vincent Peter, Joe Maubach, Ufuk Özgüc | Bühne: Enrico Niedworok, Stefan Rennebach

Liedtext: „Kinder brauchen Platz“

Musik: George Kranz, Robert Neumann | Text: George Kranz ||

Kinder brauchen Platz,

Sonst machen wir Rabatz!

Rabatz machen wir sowieso,

Also seid mal lieber froh.

Wo du hin kuckst ein Verbot, oder einer, der dir droht:

»Halt den Mund, sei endlich still, weil ich meine Ruhe will!

Lass das sein, das ist kein Spaß! Hör auf damit, sonst setzt es was!«

Wer hält denn sowas aus? Das ist doch krass!

Kinder brauchen Platz,

Sonst machen wir Rabatz!

Rabatz machen wir sowieso,

Also seid mal lieber froh.

Spielen geht bald gar nicht mehr, immer zu schreit einer »NEIN! 

Nicht hier! Nicht da! Und überhaupt: Kinder sind hier nicht erlaubt! 

Im Hinterhof muss Ruhe sein!« Und ich soll wieder drinne bleim?

Sperrt uns doch nicht weg, hat keinen Zweck!

Unser Spielplatz ist verrostet.

Ach du Schreck, was das wohl kostet?

Kinder brauchen Platz,

Sonst machen wir Rabatz!

Rabatz machen wir sowieso,

Also seid mal lieber froh.

Aufm Gehweg wirste hacke, jede Menge Hundekacke! 

Unser Schwimmbad hat kein Wasser, 

trotzdem werd ich immer nasser.

Unsre Schule hat kein Dach, echt krass!

Kinder brauchen Platz,

Sonst machen wir Rabatz!

Rabatz machen wir sowieso,

Also seid mal lieber froh.

MILLIBILLIES für ZuhauseCDs zum Bestellen | Liederbuch mit Noten und Akorden | bei GRIPS-Records | auf Spotify | auf YouTube | Informationen zu den inszenierten Konzerten von DIE FABELHAFTEN MILLIBILLIES und AUF WELTREISE MIT DEN MILLIBILLIES

© Rainer Hachfeld

In eigener Sache: Da es uns wichtig ist, dass ALLE Kinder während der Schließung der Theater dennoch an Kultur teilhaben können, streamen wir unser Online-Programm kostenlos. Was nicht heißt, dass wir uns nicht auch über Spenden freuen würden.

Den 9. Musikclip veröffentlichen wir am Sonntag, 30. Mai 2021, um 11 Uhr!