„Frisches aus der GRIPS-Kantine“ | Folge 3

“Ein Honigtoast mit Schauspieler Frederic Phung”

Heute, in Folge 3, haben wir* unseren Schauspielkollegen Frederic Phung zu Gast. Wir essen Honigtoast und sprechen über die zauberhafte Produktion “Aus die Maus”, vergessene Vorstellungstermine, Kindervorstellungen am Hansaplatz, das Vaterglück und lösen gemeinsam das Geheimnis, was Schnubbel in seiner Freizeit treibt.

Frederic Phung wurde 1988 in Oldenburg geboren. 1999 spielt Frederic das erste Mal auf einer professionellen Bühne im Oldenburgischen Staatstheater in „Der Vogelkopp“. Es folgen Auftritte als Professor in „Emil und die Detektive“ und Benvolio in „Romeo und Julia“ im Oldenburgischen Staatstheater.
In den Jahren 2007 bis 2009 ist er Mitarbeiter und Schauspieler im Theater Laboratorium in Oldenburg. Von 2010 bis 2014 absolviert Frederic seine Schauspielausbildung an der Berliner Schule für Schauspiel und in der Zeit von 2014-2015 ist er im Landestheater Detmold beschäftigt. Seit 2016 gehört er zum festen Ensemble des GRIPS Theater.

Er spielt im aktuellen Repertoire: „Benjamin Börne“ in #diewelle2020 | „Julius“ in Alle außer das Einhorn | „Maus“ in Aus die Maus | „Frankie Vindland“ in Magdeburg hieß früher Madagaskar | „Tim, genannt Schnubbel“ in Schnubbel | Fotos von ihm in allen seinen Rollen gibt es auf unserer Homepage zu sehen!

Wer steckt eigentlich hinter dem Podcast „FRISCHES aus der GRIPS-KANTINE“?

*Wir, das sind die GRIPS-Schauspielenden Helena Charlotte Segal und Marcel Herrnsdorf. Wir sind beide neu am GRIPS, kennen uns noch gar nicht und andere Kolleg*innen noch viel weniger. Weil es im GRIPS Theater keine Kantine gibt, der eigentlichen Begegnungsstätte in einem Theater, haben wir kurzerhand selbst eine eröffnet. Einen Ort, an dem man sich normalerweise trifft, ins Gespräch kommt und wo Gossip-Talk stattfindet. Unsere Fragen: Was sind die schönsten GRIPS-Momente unserer Gäste? Was sind ihre verrücktesten Rituale vor Proben/Vorstellungen? Was sind ihre Aufgaben am Haus? u.v.m. Wir nehmen euch mit auf eine Reise durch alle Arbeitsbereiche des Hauses, von der Vergangenheit bis hin zur Gegenwart. Herzlich willkommen in unserer KANTINE!“

Nächsten Mittwoch gibt es in Folge 4 “Eine Schokolade mit Theaterpädagogin Joanna Mandalian”