Herbstferienaktion: Die fabelhafte Familienband!

GRIPS Theater Millibillies

Emilia aus dem Theaterstück „Die fabelhaften Millibillies“ träumt von einer musikalischen und mutigen Welt. Sie wünscht sich eine Band herbei, mit der sie gemeinsam singt, tanzt und Spaß hat. Dann kommen Commander George an den Drums, Tom an der Gitarre, Professor Bob am Keyboard und JayJay am Bass. Gemeinsam sorgen sie für gute Laune und auch wir können die Musik der Millibillies endlich wieder erleben.

Nun seid ihr dran! Nehmt euch ein Beispiel an Emilia und gründet eure eigene Familienband: Die fabelhaften Famillibillies! Gemeinsam mit eurer Familie gründet ihr eine Playback-Band, die zu den Songs der Millibillies performt.

Ihr braucht dafür: Kostüme für die Band, Gegenstände aus dem Haushalt, Musik

Überlegt euch: 

  • Mit wem wollt ihr die Band gründen? Wer muss unbedingt dabei sein? Schnappt euch die Familienmitglieder, mit denen ihr in einer Wohnung wohnt.
  • Wie heißt eure Band?
  • Wer spielt welches Haushaltsinstrument? Musik lässt sich auch sehr gut mit Haushaltsgegenständen machen: Kochtöpfen, Gummibändern, Schlüsseln, Putzgegenständen und und und. Viele Ideen findet ihr hier: https://www.schule-und-familie.de/basteln/selbstgebastelte-musikinstrumente.html
  • Welches Lied wollt ihr Playback singen? Dafür könnt ihr auf Spotify die Musik der fabelhaften Millibillies hören und verwenden.
  • Welche Kostüme zieht ihr an? Ihr könnt Kleidung untereinander tauschen, sodass die Eltern ein Kleidungsstück der Kinder tragen und die Kinder der Eltern.
  • An welchem Ort soll die Band spielen? Im Wohnzimmer, ein Badewannenkonzert, ein Küchenensemble?

Und wenn ihr all das gemacht habt: Macht ein Selfie von eurer Band und spielt los! 

Schaut und horcht doch auch mal: Wie verändert sich eure Musik, wenn ihr mal zu Hause weiter weg steht, den Raum wechselt und Instrumente tauscht?

Viel Spaß dabei!